Buntstifte kaufen

 

Unser Ratgeber

Buntstifte haben nicht nur eine wesentlich dickere Mine als der Bleistift, sie besteht auch aus anderen Materialien. Dazu gehören zum Beispiel Farbpigmente, die für die Farbe des Buntstifts sorgen. Für die Herstellung der Buntstiftmine werden die Farbpigmente in Verbindung mit einem Bindemittel verarbeitet.

Je besser die Qualität der Buntstifte, desto besser ist die Verarbeitung der Mine und desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass diese brechen. Aus diesem Grund sollte man immer qualitativ hochwertige Bleistifte kaufen, denn es ist mehr wie lästig, wenn die Stifte beim Spitzen ständig abbrechen. Dennoch dürfen auch hochwertige Buntstifte nicht ständig herunterfallen, da hier ein Bruchrisiko der Mine besteht.

Buntstifte kaufen – die Kaufkriterien

Gerade beim Kaufen von Buntstiften sei es fürs Büro oder für Kinder, wird oft in erster Linie nur auf dem Preis geachtet. Ein Fehler der sich rächen kann, vor allem wenn die Spitze ständig abbricht. Wohl oder übel wird man erneut Buntstifte kaufen müssen. Aus diesem Grund sollten Sie nicht vergessen, gerade bei den Buntstiften gilt, wer günstig kauft, kauft zweimal. Aus diesem Grund sollten Sie beim Kauf der Buntstifte verschiedene Kaufkriterien beachten, um nicht unnötig mehr Geld ausgeben zu müssen.

  • Die Mine: Gerade bei Buntstiften sollte man unbedingt darauf achten, dass diese bruchgeschützt sind. Schließlich passiert es Kindern schnell einmal, dass die Stifte auf dem Boden fallen.
  • Der Anteil der Farbpigmente: Je mehr Farbpigmente ein Buntstift hat, desto dunkler sind die Farben.
  • Der Farbabrieb: Man sollte Buntstifte mit einem hohen Farbabrieb kaufen, da hier ein geringer Druck für schöne Farben sorgt. Vor allem Kinder haben anfangs noch nicht das Feingefühl in den Fingern und drücken beim Ausmalen mit Buntstiften zu stark oder zu wenig auf. Aus diesem Grund ist auch eine stabile Mine Pflicht, denn drücken Kinder zu stark auf, kann die Mine einfacher brechen.
  • Die Handlichkeit der Buntstifte: Beim Kauf von Buntstiften spielt auch deren Handlichkeit eine wichtige Rolle. Dabei müssen die Stifte gut in der Hand liegen und dürfen aus diesem Grund nicht zu dick sein. Vor allem bei Kindern sollten Buntstifte über eine eckige Form verfügen und nicht rund sein, da Sie so besser gehalten werden können. Des Weiteren ist es sinnvoller, dass die Buntstifte für Kinder kürzer sind. Kleine Noppen an den Halteflächen der Buntstifte unterstützen zudem die Handlichkeit der Buntstifte.

Wichtig: Viele Hersteller von Buntstiften haben in ihrem Sortiment extra Stifte für Kinder. Diese sind nicht nur kürzer und meist eckig, deren Mine ist deutlich stabiler. Drei Kriterien, die für den Kauf von Buntstiften für Kinder unerlässlich sind.